Facebook Herausforderung Nr. 777

Stephanie Madea hat mich eingeladen, an folgender Challenge teilzunehmen:

„Hier geht die „Herausforderung Nr. 777″ um.

Die Herausforderung besteht darin, 7 Sätze von Seite 7 des gerade in Arbeit befindlichen Werks zu posten, und 7 weitere Autoren herauszufordern, das ebenfalls zu tun.“

 

Ich nehme die Herausforderung natürlich gern an. 🙂

 

Hier 7 Sätze von Seite 7 aus „Experiment Ella„:

Sie roch wie wilder Flieder an einem feuchten Regentag, die Haut mutete so weich an, wie die eines frisch gepflückten Pfirsichs. Am liebsten hätte er sie auf ihre herzförmigen Lippen geküsst, aber das war zu riskant. Als er sich sicher war, dass sie das Stadium des Scheintods endgültig erreicht hatte, wartete er noch eine halbe Stunde ab, bevor er die Stewardess rief und sie davon in Kenntnis setzte, dass mit der Dame neben ihm etwas nicht in Ordnung war. Natürlich war ein Arzt anwesend, schließlich war es ein abgekartetes Spiel. Die Organisation wollte sichergehen, dass ihr Tod in der Zeitung stand. Kurz darauf sollte dann die Beerdigung eines nicht vorhandenen Leichnams stattfinden und niemand würde Ella jemals vermissen. Keiner sollte je erfahren, was wirklich mit ihr geschah und zu welchem Zweck sie erschaffen wurde.

 

Meine Herausforderung geht an:

Marah Woolf

Rita Hampp

Tom Liehr

Brigitte Teufl-Heimhilcher

Mara Laue

Lara Wegner

Eva Isabella Leitold

 

Viel Spaß 😉